1954 in Halle / S. geboren , heute zwei erwachsene Kinder

1973 Examen Psychiatriediakonie; Heilerziehungspflege

 

1980 bis 1988 kirchliche Kinder- und Jugendarbeit

seit 1984 Erfahrungen mit Pflegeelternschaft und Adoption

1989 bis 1994 Gründungs- und Vorstandsmitglied des Ausländerrates Dresden e.V.

1992 bis 1996 Koordinatorin im "Internationalen Begegnungszentrum" der Stadt Dresden

1995 Diplom Praktische Psychologie

1997 und 1998 Hospizpraktika

1998 Zertifikat Integrative Soziotherapie
• •Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie (HPG)

1999 bis 2009 Jahrestagungen des Wildunger Arbeitskreises für Psychotherapie e.V. mit
• •Kursbelegungen in Gestaltungstherapie, Katathym-Imaginativer Psychotherapie, Familien- und
• •Systemaufstellungen

2002 bis 2004 Berufsergänzende Fortbildung am Institut zur Förderung der Imagination in • •
• •Beratung und Supervision, Göttingen
• •2004 Zertifikat Begleiterin für Imagination

2000 bis 2011 Literaturprogrammgestaltung für die Yenidze Dresden , 1001 Märchen GmbH

seit 2000 Beratung und Betreuung privater Klienten, Übernahme von individuellen Trauerfeiern, • •
• •Ausgestaltung von Schuleinführungen, Jugendfeiern, Jubiläen, Weihnachtsfeiern u.a.

 

Ich nutze für mein seelisches Gleichgewicht auch gestaltungstherapeutische Möglichkeiten, habe gute Supervisoren und nehme gerne einschlägige Weiterbildungen wahr.
Offenheit, Empathie und Lebensfreude sind mit meinem Alter und den bisherigen Lebensaufgaben gewachsen und mir mittlerweile zu unverzichtbaren Begleitern geworden.
Ich unterliege selbstverständlich der absoluten Schweigepflicht gegenüber Dritten.